Was heißt Heilung?
Geheilt sein bedeutet im Idealfall: der Mensch ist zurückgekehrt in eine Situation, die seine Krankheit überflüssig macht. Er nimmt auch seine bisher ungeliebten Anteile als vollwertigen und sinnvollen Teil seiner selbst wahr. Das gesamte Spektrum der Gefühle wird gelebt und anderen mitgeteilt. Äußere Zwänge & Konventionen beeinträchtigen nicht mehr das Empfinden der individuellen Einzigartigkeit.

Heilung bedeutet demnach, sich bewußt zu werden, dass niemand dem Ganzen, das um ihn herum und mit ihn passiert, hilflos ausgeliefert ist sondern, dass in jedem von uns, die Möglichkeit steckt, heilende Kräfte zu mobilisieren und selbstverantwortlich & aktiv in das Geschehen einzugreifen.

Naturheilkundliche Heilmethoden und psychoterapeutische Hilfe sind ein guter Wegbegleiter in diesem Prozess.
Heilung
Freude >>>
homepage